Sportärzte
Dr. med. Ingo Heber
Dipl. med. Ines Heber

Sprechzeiten

TERMINE NACH VEREINBARUNG

Telefon:
Fax:

03931 / 714921
03931 / 714940

sportmed-stendal.de::
  • Was ist Laktat?

Was ist Laktat?

Der Muskelzelle stehen mehrere Wege der Energiegewinnung zur Verfühgung. Bei sportlicher Belastung reicht die Energie, die aus der Verbrennung von Kohlehydraten mittels Sauerstoff gewonnen wird meist nicht aus.
Der Körper aktiviert bei langer und aktiver Belastung die Verwertung von Kohlenhydraten ohne Sauerstoff (anaerobe Glykolyse). Dabei entsteht in der Muskulatur Laktat (Salz der Milchsäure), welches in das Blut übertritt und dort gut gemessen werden kann. Je intensiver die Belastung ist, umsomehr Laktat wird produziert.

Ab einer individuellen Schwelle entsteht mehr Laktat, als der Körper abbauen kann und führt letztenendes zur "Übersäuerung" und zur Erschöpfung der Muskulatur. Bei Kenntnis dieser von Mensch zu Mensch unterschiedlichen Schwelle läßt sich sehr gut das Training steuern. Insbesonders für Ausdauersportarten wie Langstreckenlauf, Triatlon oder Radfahren ist das Wissen um die Laktatschwelle von erheblicher Bedeutung.

Gesundheitssportler, deren Ziel eher die Fettverbrennung oder die Verbesserung der allgemeinen Fitnesszustandes sind sollten ihre Trainingsbereiche kennen.

So wird bei einem Training in zu hohen Pulsbereichen die Fettverbrennung gedrosselt.

Zahlreiche Bücher und Medien bieten detailierte Informationen zum Thema Laktat, Leistungsdiagnostik, anerobe Schwelle und Trainingsbereiche.

Praxis-Heber.deImpressumKontaktSitemap © 2017 Sportärzte - Dr. med. Ingo Heber und Dipl. med. Ines Heber

Diese Seite als Lesezeichen speichern:

del.icio.usaddthis.comgoogle.comlive.comYahooMyWebLinkaARENAMister Wongoneviewdigg.com